Dessert · Food

Buttermilchcreme – buttermilk cream

IMG_2602

Luftig – leichte Buttermilchcreme – Nachspeisenleckereien können so einfach sein!

Ihr braucht

  • 3 Blatt Gelatine
  • 260 ml Buttermilch
  • 100g Staubzucker
  • Saft 1 Zitrone
  • 200 ml Sahne

Zuerst die Gelatine in kaltem Wasser einweichen lassen. Dann die ausgedrückte Gelatine in einem kleinen Schluck Buttermilch erwärmen und zergehen lassen. Anschließend die restliche Buttermilch, den Staubzucker und den Zitronensaft verrühren. Die leicht erwärmte Buttermilch-Gelatine-Mischung dazugeben. Sahne schlagen und unterheben. Danach die komplette Masse, welche recht flüssig scheint, für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Lasst es auch schmecken! Viel Spaß beim Nachmachen! Gratis Download hier Buttermilchcreme

IMG_2603

—————————————————————————————————————————————————-

Airy – light buttermilk cream – desserts can be so easy!

You need:

• 3 sheets of gelatin
• 260 ml buttermilk
• 100g icing sugar
• juice of 1 lemon
• 200 ml cream

First, the gelatin needs to be soaked in cold water. Then the squeezed gelatine needs to dissolve in a small amount of warm buttermilk. Subsequently, the remaining buttermilk, the icing sugar and the lemon juice have to be squirred. Add the slightly warmed buttermilk-gelatin mixture. Beat and fold in whipped cream. Thereafter, the complete mass, which seems quite fluid, can be determined for at least 2 hours in the refrigerator.

Let it also taste! Enjoy imitation! buttermilk cream

IMG_2593

 

Advertisements

4 Kommentare zu „Buttermilchcreme – buttermilk cream

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s