Food · Kuchen, Torten & Gebäck

Marmorkuchen 2.0 – marble cake 2.0

IMG_3003

Ja, ich weiß, es gab bereits einen Marmorkuchen, den ich schon absolut lecker und nachmachenswert fand – aber…. ja es lässt sich ja doch noch toppen… Hier hab ich nun das ultimativ-leckere Marmorkuchenrezept gefunden! Er schmeckt herrlich, saftig, absolut toll! Nachmachen 🙂

Ihr braucht dazu:

  • 300 g weiche Butter
  • 300 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Kakaopulver
  • 100 ml Milch
  • 4 TL Backpulver
  • 300 g Mehl
  • 5 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker (ich hab einfach ein paar Gramm mehr normalen Zucker genommen, und dazu ein paar Umdrehungen aus der Vanille-Mühle)

Heizt zuerst das Backrohr auf 200° Umluft vor. Die Gugelhupfform mit Butter leicht einfetten. Die Butter, den Zucker, den Vanillezucker, Salz, und die Eier schaumig rühren. Dann kommen Mehl und Backpulver dazu. Anschließend noch die Milch unterrühren. 2/3 des Teiges dann in die vorbereitete Form geben und den Rest mit dem Kakaopulver vermengen. Den dunklen Teig in die Form geben, und das ganze leicht mit einem Messer oder einem Zahnstocher vermischen – sodass beim Backen ein tolles Muster entsteht. Dann das Ganze für 60 Minuten in den Ofen und backen. Lt. Rezept (aus dem Buch *Die neue kreative Backschule) bleibt die Temperatur auf 200° – ich hab allerdings auf 150° zurückgeschaltet, was vollkommen ausreichte. Danach leicht abkühlen lassen, aus der Form stürzen, abkühlen lassen und genießen!

Viel Spaß beim Nachbacken!! Gratis PDF gibt’s hier Marmorkuchen 2.0

IMG_3010

*Werbung

—————————————————————————————————————————————————–

Yeah, I know, there was already a marble cake, which I found was absolutely delicious and already worth trying – but …. yes it can be beaten … Here I have the ultimate-delicious marble cake recipe! It tastes delicious, juicy, absolutely great! imitade 🙂

You need:
• 300 g softened butter
• 300g sugar
•1 pinch of salt
• 20 g cocoa powder
• 100 ml milk
• 4 TS baking powder
• 300 g flour
• 5 eggs
• 1 pkg. Vanilla sugar (I’ve just taken a few grams more normal sugar, plus a few turns from the vanilla-mill)

First, preheat the oven to 200 ° convection. Lightly grease the bundt baking pan with butter. The butter, sugar, vanilla sugar, salt, and eggs need to be beaten until its fluffy. Then flour and baking powder are added. Then add the milk slightely. Give 2/3 of the dough into the prepared pan and mix the rest with the cocoa powder. The dark dough needs to be given in the baking pan and mix the whole easily with a knife or a toothpick – so when baking a great pattern exist. Bake the whole thing for 60 minutes in the oven. According to the recipe (from the book * The new creative baking school) the temperature still is at 200 ° – but I’ve switched back to 150 °, which was sufficient. Then leave to cool down slightly, put out of the mold and enjoy!

Have fun baking !! Free PDF Download here marble cake 2.0

IMG_3002

*advertisement

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Marmorkuchen 2.0 – marble cake 2.0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s