Beilagen · Food · Kuchen, Torten & Gebäck

schnelles Ciabatta – fast ciabatta

IMG_3519

… der verführerische Duft von frisch gebackenem Brot – wer kann da schon widerstehen?!? Bei mir legte er sich am Wochenende gemütlich in jede Ritze meiner Küche und blieb dort auch ein bisschen liegen… 🙂

Ich habe ein schnelles Ciabatta gebacken – einfach und total lecker, vor allem wenn es frisch aus dem Ofen kommt! Also schnell nachbacken 🙂

Für 2 kleine Brote braucht ihr:

  • 400 g Mehl
  • 1 EL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 200 ml lauwarmes Wasser

Mischt zuerst das Salz und das Mehl in einer großen Schüssel. Dann werden Hefe und Zucker in etwa 200 ml lauwarmen Wasser verrührt und aufgelöst. Dann gebt ihr die Hefemischung langsam zum Mehl dazu und rührt es gemeinsam mit dem Olivenöl zu einem glatten Teig. Bei Bedarf gebt hier noch etwas Wasser (sollte es zu trocken sein) oder etwas Mehl (sollte es zu flüssig und klebrig sein) dazu. Anschließend bedeckt ihr die Schüssel mit einem feuchten Küchentuch und lasst den Teig an einem warmen Ort für 1 Std. gehen.

Nach der Stunde knetet ihr den Teig nochmals gut durch und halbiert ihn. Formt die Teiglinge zu kleinen Ciabatta-Laiben und legt sie auf ein Backblech mit Backpapier. Dort gehen die beiden nochmals für 30 Minuten unter einem Küchentuch. Heizt in der Zwischenzeit den Ofen auf 220° Unter-/Oberhitze vor.

Bestäubt beide Brote mit Mehl und backt sie im Ofen für 30 Minuten bis sie goldbraun sind. Anschließend aus dem Ofen nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen. In Scheiben schneiden und genießen!

Bei uns gab es einen leckeren Leberkäs‘ Salat dazu – perfekte Kombi 🙂

Natürlich könnt ihr euren Ciabatta-Laib auch mit Kräutern eurer Wahl verfeinern. Einen habe ich mit Rosmarin gebacken, da wurde einfach vor dem ersten Ruhen eine grobe Handvoll getrockneter, gehackter Rosmarin in den Teig gemixt! Eurer Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt 🙂

Download für die PDF Druckversion schnelles Ciabatta

IMG_3534

—————————————————————————————————————————————————–

… the seductive aroma of freshly baked bread – who can resist?!? At my place, the aroma layed down at the weekend, comfortably in every crevice of my kitchen and stayed there for a while  … :)

I have a quick baked Ciabatta – simply and absolutely delicious, especially when it’s fresh out from the oven! So go on baking 🙂 

For 2 small loaves you need:

  • 400 g flour
  • 1 TS salt
  • 1/2 TS sugar
  • 2 TS olive oil
  • 1/2 cube of yeast
  • 200 ml tepid water

First mix the salt and the flour in a large bowl. Then yeast and sugar are stirred and dissolved in about 200 ml lukewarm water. Then you give the yeast mixture slowly to the flour and stir it together with the olive oil to a smooth dough. If necessary, add some more water (if it’s too dry) or some flour (if it’s too runny and sticky). Then you cover the bowl with a damp kitchen towel and let the dough rise in a warm place for 1 hour.

After an hour knead the dough again well and half it. Transform the dough into small ciabatta loaves and place them on a baking sheet with parchment paper. There, the two need to go again for 30 minutes under a tea towel. Preheat the oven to 220 ° under / top heat in the meantime.

Pollinate both loaves with flour and bake it in the oven for 30 minutes until golden brown. Then take out from the oven and let cool on a wire rack. Cut into slices and enjoy!

We added the Ciabatta with my delicious meat loaf salad – perfect combo 🙂

Of course you can refine your Ciabatta with herbs of your choice. I baked one of mine with rosemary, a rough handful of dried, chopped rosemary was mixed into the batter just before the first suspension! Your imagination and creativity knows no limits 🙂

PDF Download here fast Ciabatta

IMG_3544

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s