Food · Kuchen, Torten & Gebäck

einfacher Butterkuchen – easy buttercake

IMG_3813

Nachdem wir unseren Urlaub in vollen Zügen genossen haben, wollte ich zuhause trotzdem einen leckeren, schnellen und einfachen Kuchen zaubern, ohne dafür viele extravagante Zutaten kaufen zu müssen! Also gab es einen einfachen Butterkuchen – er schmeckt lecker, ist sehr fluffig und ist schnell gemacht.

Für ca. 20 Stücke braucht ihr:

  • 375 ml Milch
  • 50 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • ca. 1 EL Vanille (von der Vanillemühle)
  • 1 Ei
  • 1 Pkg. Trockenhefe
  • 500 g Mehl

Zuerst wird die Milch leicht erwärmt und anschließend mit der Butter, dem Zucker, dem Ei, dem Salz und der Hefe in einer Schüssel mit einer Gabel verrührt. Gebt nun nach und nach das Mehl in die Schüssel dazu und verrührt das Ganze mit einem Knethaken zu einem klebrigen Teig. Sollte euch der Teig zu flüssig vorkommen, fügt noch etwas Mehl hinzu. Anschließend verteilt ihr den Teig gleichmäßig in einer leicht gebutterten Kastenform, feuchtet dazu die Hand leicht an, dann klebt es nicht so und lasst den Teig an einem warmen Ort zugedeckt für ca. 1 Stunde gehen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Für den Belag schneidet ihr ca. 50 g Butter in kleine Stückchen und verteilt sie im Abstand von 5 cm mit dem Finger – indem ihr mit leichte Dellen in den Teig drückt. Gebt jeweils ein Butterstückchen hinein.

Bestreut nun den Kuchen großzügig mit Zucker (ca. 70 g) und backt den Kuchen bei 180° Umluft für ca. 20 Minuten.

Herausnehmen und noch lauwarm genießen! Absolut lecker!!

Druckversion gibt’s hier Butterkuchen

IMG_3784

—————————————————————————————————————————————————-

After we enjoyed our vacation, I wanted to bake a tasty, fast and easy cake, without having to buy a lot of fancy ingredients! So I found a simple butter cake – it tastes delicious, is very fluffy and made quickly.

For about 20 pieces you need:

  • 375 ml milk
  • 50 g softened butter
  • 1 pinch of salt
  • 50 g sugar
  • approx. 1 tablespoon vanilla (from the vanilla mill)
  • 1 egg
  • 1 pkg. dry yeast
  • 500g flour

First, the milk needs to get warm slightly and then stirred with the butter, sugar, egg, salt and yeast in a bowl with a fork. Add gradually the flour into the bowl and stir till the whole thing turns into a sticky dough. Should the dough occur ito be too liquid, add some additional flour. Then spread the dough into a lightly buttered loaf pan, with moistened hands and let the dough rise at a warm place, covered for about 1 hour, until the volume has doubled.

For the filling you cut 50 g butter into small pieces and distributes them at a distance of 5 cm with a finger – with little dimples in the dough. Give in a pieces of butter in each dimple.

Now sprinkle the cake generously with sugar (70 g) and bake for at 180 ° convection for about 20 minutes.

Remove and enjoy lukewarm! Absolutely delicious !!

Print version available here butter cake

 

IMG_3816

Advertisements

4 Kommentare zu „einfacher Butterkuchen – easy buttercake

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s