Food · Kuchen, Torten & Gebäck

laktosefreier, zuckerfreier Apfelstrudel – lactose and sugar-free applestrudel

IMG_3988

jaaaaa… wir picknicken immer noch 🙂 und ich darf neben meiner Lavendellimonade nun noch ein zweites Mitbringsel präsentieren… #picknickaufderwiese … Und weil man nach all dem herzhaften ja auch mal Lust auf eine süße Nachspeise hat – dachte ich mir ein Rezept für einen Apfelstrudel aus. Zudem trägt unser Apfelbäumchen auf dem Balkon grad tolle, kleine und sehr saftige Äpfelchen – die wollten unbedingt verarbeitet werden 🙂

Für meinen Apfelstrudel brauchst du:

  • 1 Pkg Blätterteig aus dem Kühlregal
  • ca. 500 g geriebene Äpfel
  • Vanillearoma – Essenz
  • 200 g gemahlene Nüsse (ich nahm Haselnüsse)
  • 1 Ei

Zuerst wascht ihr die Äpfel und hobelt sie möglichst klein. Mischt dann unter die geriebenen Äpfel die gemahlenen Nüsse und fügt auch noch 1 EL Vanille-Essenz dazu.

Füllt dann die Masse in einen Blätterteig und klappt die Ecken ein, sodass es eine Rolle gibt. Sollte die Rolle nicht verschlossen bleiben – klebt die Teig-Enden mit etwas verquirltem Ei aufeinander. Streicht dann noch den gesamten Strudel mit dem restlichen Ei ein und schiebt das Ganze in ein vorgeheiztes Backrohr bei 150° Umluft für 20 Minuten.

Schmeckt am Besten lauwarm ist aber natürlich auch perfekt als Mitbringsel zum Picknick… Planst du in diesem Sommer auch noch ein Picknick?! Was muss für dich unbedingt in den Korb? Oder möchtest du dich unserer Truppe anschließen – dann findest du uns unter Gesund und lecker für jeden Tag oder in der (Food)Blog-Parade bei Facebook.

Druckversion zucker- und laktosefreier Apfelstrudel

IMG_4002

—————————————————————————————————————————————————–

… yeah … we still have our picnic 🙂 and I present next to my lavender lemonade now even my second gift … #picknickaufderwiese … And because after all that hearty Things we sometimes feel like having a sweet Dessert – I thought about a recipe for an apple strudel. In addition, our apple tree on the balcony grows great, a lot of small and very juicy apples are growing – they wanted to be processed 🙂

For my apple strudel you need:

  • 1 pack puff  pastry from the refrigerated section
  • approx. 500g grated apples
  • Vanilla flavor – Essence
  • 200 g ground nuts (I took hazelnuts)
  • 1 egg

First you wash the apples and planed it as small as possible. Then mix the grated apples with the ground nuts and add 1 TS vanilla essence too.

Then fill the mixture into a the pastry and fold it, so that there is a role. If the role does not close – stick the dough ends successively with some beaten egg. Then paint the entire strudel with the remaining egg and push the whole thing into a preheated oven at 150 ° for 20 minutes circulation.

Tastes lukewarm but is also a perfect gift for a picnic … Are you planning a picnic this summer?! What is necessary for you in the basket? Or if you like to join our troupe – then you’ll find us at Healthy and delicious for every day or in the (food) blog parade at Facebook.

Printable version lactose and sugarfree apple strudel

IMG_4004

13521839_1758614434423656_8002531884882047354_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s