Allgemein · Food · Hauptspeisen · Salate

Original Tiroler Speckknödel mit lauwarmem Krautsalat – Original Tyrolean bacon dumplings with warm coleslaw

IMG_4400

… in meiner Heimat sind sie heiß begehrt und auch ich liebe sie! Eigentlich sind sie auch nicht schwer zuzubereiten und auch nicht mehr Aufwand, als so manch andere Leckerei 🙂 Es gibt nahezu nichts besseres als Speckknödel mit einem tollen Krautsalat dazu 🙂 Wie ihr sie zubereitet, erkläre ich euch nun…

Ihr braucht für die Knödel:

  • 200 g Knödelbrot
  • 250 ml Milch
  • 150 g Speckwürfel
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Mehl
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer & Muskatnuss

Zuerst erwärmt ihr die Milch in einem kleinen Topf und vermengt dann die warme Milch, zusammen mit den 2 Eiern mit dem Knödelbrot. Lasst das Ganze ca. 30 Minuten ziehen.

Währenddessen hackt ihr die Zwiebel klein, sowie den Speck (vorausgesetzt ihr habt die Speckwürfel nicht bereits gehackt gekauft) und schwitzt beides mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss an. Diese Mischung kann auch gerne etwas abkühlen, bevor ihr nach Ablauf der 30 Minuten die Zwiebel-Speck-Mischung unter das Knödelbrot mischt. Dann 3 EL Mehl hinzufügen und auch die gehackte Petersilie vermengen. Aus dieser Knödelmasse nun kleine Speckknödel formen. Feuchtet dabei die Hände leicht an, sodass die Masse nicht an euren Fingern klebt 🙂 Bei mir wurden es 7 Knödel.

Die Knödel in gesalzenem Wasser für ca. 20 Minuten gar ziehen lassen. Das Wasser sollte dabei nicht zu stark kochen, sondern nur leicht simmern. 🙂 Klingt aber viel schwieriger, als es ist… 🙂 Traut euch! 🙂

Abseihen und entweder wie ich, mit Krautsalat genießen, oder sie schmecken auch vorzüglich in heißer Suppe 🙂

IMG_4391

Um auch noch den Krautsalat zu zaubern – ich verrate euch schnell, wie 🙂

Für den Krautsalat braucht ihr:

  • Krautkopf/Kohl
  • Essig & Öl
  • Salz, Pfeffer & Kümmel ganz
  • 100 g Speckwürfel

Zuerst raspelt ihr den Kohl/Krautkopf klein. Die Speckwürfel schwitzt ihr kurz in einer Pfanne an (bei mir passierte das gemeinsam mit dem Speck von den Knödeln in einem Schritt). Das Kraut mariniert ihr mit Essig und Öl, sowie Salz, Pfeffer und grob 1 1/2 TL Kümmel (macht das Kraut bekömmlicher 🙂 ). Anschließend die Speckwürfel unterheben und genießen … Super einfach, und einfach lecker!!!

Printversion gibt’s wie immer hier – Original Tiroler Speckknödel mit lauwarmem Krautsalat

Gibt eigentlich eine Tiroler Köstlichkeit, die ihr super gerne mögt?! Lasst es mich wissen – gerne auch mit Rezept – damit ich sie auch mal ausprobieren kann 🙂

IMG_4403

—————————————————————————————————————————————————–

… at my hometown, they are in great demand and I love them too! Actually, they are not difficult to prepare and even not more effort than some other treat :) There is almost nothing better than bacon dumplings with a great lukewarm coleslaw :) How you cook it, I’m telling you now …

For the dumplings you need:

  • 200 g bread dumplings
  • 250 ml milk
  • 150 g Bacon
  • 1 onion
  • 3 TS flour
  • parsley
  • salt, pepper and nutmeg

First you heat the milk in a small saucepan and then blend the warm milk, along with the 2 eggs with the bread dumplings. Let the whole draw about 30 minutes.

Meanwhile you chop the onions as small as possible, and also the bacon (assuming you have not bought the bacon already chopped) and sweat both with salt, pepper and nutmeg. This mixture may also like to cool off before you mix after 30 minutes, with the bread dumpling mixture. Then add 3 TS of flour and the chopped parsley and mix all. From this mass now form little bacon dumplings. Moistens moving your hands slightly, so that the mass does not stick to your fingers :) We got 7 dumplings.

Infuse for about 20 minutes in salted water. The water should not boil too much, only simmer slightly. 🙂 sounds much more difficult than it is … 🙂 I Dare you! :)

Strain and, either like me, enjoy with coleslaw, or also tastes excellent in hot soup 🙂

IMG_4398

In order to conjure the coleslaw – I’ll tell you quickly how to do it 🙂

For the coleslaw you need:

  • cabbage
  • vinegar & oil
  • salt, pepper and caraway seed
  • 100 g bacon

First you rasp the cabbage small. The bacon you sweat briefly in a pan (it happened to me together with the bacon of the dumplings in one step). The cabbage needs to get marinated with oil and vinegar, and salt, pepper and roughly 1 1/2 TS cumin (makes the coleslaw digestible :)). Then stir in, the bacon and enjoy … Super easy and simply delicious !!!

Print version’s as always here – Original Tyrolean bacon dumplings with warm cabbage salad

Is there actually a Tyrolean delicacy that you enjoy the most?! Let me know – come with recipe – so I can try them too:)

IMG_4403

Advertisements

5 Kommentare zu „Original Tiroler Speckknödel mit lauwarmem Krautsalat – Original Tyrolean bacon dumplings with warm coleslaw

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s