Food · Geschenke aus der Küche

Lavendelzucker – lavender sugar

img_4816

… jaaaa es gibt schon wieder was mit Lavendel… 🙂 seit dem Sirup, den ich gezaubert habe, bin ich von der Verwendung von Lavendel in der Küche ganz begeistert! Allerdings immer in humanen Dosen, sodass es nicht schmeckt, als würde man am Duftstein vom Kleiderschrank lecken 🙂

Wofür ihr den tollen Lavendelzucker verwenden könnt?! Er kann sowohl im Tee verwendet werden, sondern verfeinert auch Cocktails. Außerdem passt er perfekt zum Backen, ob für Kuchen, Torten oder auch für Kekse – hier sind der Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt. Auch machbar sind Lavendelsahne oder als Topping für Muffins, oder oder oder… 🙂 Lasst euch vom Duft und Geschmack inspirieren und verwendet den Zucker vielseitig!

Was ihr dazu braucht:

  • Kristallzucker
  • getrocknete Lavendelblüten

Gebt den Zucker und die Lavendelblüten in einen Foodprocessor und vermengt und zerkleinert die Blüten in Kombination mit dem Zucker! Ich hab 250 g Zucker und 4 TL Blüten verwendet. Diese Mengenangaben sind allerdings Geschmackssache – wer es blütiger mag, der nimmt gerne mehr vom Lavendel 🙂

Viel Spaß beim Nachmachen und jeder beschenkte freut sich über diese schnell gemachte Kleinigkeit, die nett verpackt eine kleine Augenweide ist!

img_4813

—————————————————————————————————————————————————-

… yeah there is again something with lavender … 🙂 since the syrup, I have conjured up, I’m for the use of lavender in the kitchen! However, always in human doses, so it does not taste as if you were licking at some Soap 🙂

What you can use the great lavender sugar for?! It can be used in the tea, but also refine cocktails. It also fits perfectly with the jaws, whether for pies, cakes or biscuits – here, creativity has no limits. Also feasible for lavender cream or as a topping for muffins, or or or … 🙂 Be inspired by the fragrance and flavor and use the sugar versatile!

What you need:

  • granulated sugar
  • dried lavender flowers

Give the sugar and lavender flowers in a food processor and mix and crush the flowers in combination with the sugar! I took 250 grams of sugar and 4 tsp flowers. However, these amounts are a matter of taste – who likes to take more of lavender  – don’t hesitate:)

Have fun imitating and each endowed will be very pleased with this quick homemade Trifle!

img_4811

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s